Montag, 14. Juli 2008

Ja, ja...
Schmuck, Schuhe, Taschen und Frauen...

...diese Kombination kennt sicher jeder :-)


Für das erste Problem bzw. die Unterbringung der Massenware habe ich folgende Lösung für mich gefunden.

Einen schicken altmodischen Bilderrahmen von den Schweden aus Erfurt + schöner Brokatstoff, farblich zum Rest des Zimmers abgestimmt, dazu ein paar Falten und einfache Nähte. Nun alles fein säuberlich in den Rahmen gepackt und dekorativ mit Ohrringen verziert. Schon ist es fertig ...das Utensilo für den Ohrschmuck...

Wie ihr seht, hat sich bei mir auch eine Taschenuhr zu den Ohrringen gesellt. Eine Falte war tief genug und so hat die Taschenuhr nun ihre eigene Tasche. 

So nun habt ihr ein erstes kleines Projekt von mir gesehen. Ich habe hier auch schon viele tolle Seiten entdeckt und wunderschöne Projekte. Da muss ich mich noch mächtig ins Zeug legen. Aber das spornt an und es macht mir riesen Spaß. 

Bei mir gibt es jetzt erstmal was deftiges zum Abendbrot ...Brot und Wurst ;-) Nach dem Training heute im Fitnesstudio habe ich mir das auch ehrlich verdient. Und mein lieber Mann hat auch schon den Tisch gedeckt und süßen ...extra süßen Tee gekocht. Weil er so verliebt ist :-)

Ich wünsch euch einen schönen Abend.

Kommentare:

Elli hat gesagt…

Prima Idee ! Gefällt mir sehr gut !

Elli hat gesagt…

. . . vielleicht sogar eine Idee, meine "Utensilien" dekorativ aufzubewahren und zu präsentieren . . .