Montag, 29. Dezember 2008

Hui...

...war das Jahr schnell rum.

Die Weihnachtstage sind schon vorbei. Schade... Aber einwas Gutes hat es doch. Nun kann ich euch endlich alle selbst gemachten Geschenke zeigen.



Als erstes habe ich viele Weihnachtskarten dieses Jahr verschickt. Ich bin ganz stolz auf mich, weil ich doch sonst nie rechtzeitig an so etwas denke.
Es gab eine kleine selbst gedruckte Karte mit meiner ersten selbst gemachten Prägung. Das ist ja wirklich kinderleicht und sieht so chic aus. Außerdem habe ich in jeden Umschlag noch eine getrocknete Orangenscheibe und eine Zimtstange hinein gelegt. Ich hoffe es hat schön geduftet, als ihr den Brief geöffnet habt.



Genäht habe ich natürlich auch wieder: Einen Päärchenhandschuh für meinen lieben Onkel und sein allerliebstes Mädel...






...und einen für meinen lieben Cousin und seine frisch angetraute Frau.



Für meine liebe Schwiegermutti gab es für's wundervolle Hobby Malen eine schicke selbstgenähte Pinseltasche. Natürlich inklusive schöner neuer Pinsel.





Ich glaub sie hat sich sehr gefreut. Und der Schwiegerpapa schien auch begeistert. :-)

Für meine liebe Omi gab es ein Täschlein für ihre schönen Handarbeiten.






Hier kann sie ihre filigranen Occhi-Werke und das Zubehör hinein packen.

Ein Brillenetui habe ich für Omi Nelli genäht. Damit sie ihre Brille immer gleich zur Hand hat.




Meine liebe Mutti bekam einen selbst gestrickten Schal aus super Schnell-Strick-Wolle. Einfach perfekt für Anfänger, wie mich. So verliert man nicht die Geduld und kann auch 2 oder 3 mal neu beginnen :-)




Das schicke Strickmuster gab es gratis kopiert von den lieben Verkäuferinnen aus meinem Handarbeitslädchen um die Ecke. Ich glaub mich hat es mittlerweile auch erwischt. Das Nadelfiber. Oder wie Friederike so passend gesagt hat: "Ich hänge an der Nadel. An der Strick-, Häkel- und Nähnadel."

Ein paar Schmuckstücke gab es auch zum Fest.

Eine Kette und Ohrringe im orientalischen Stil für mein Schwesterlein.




Im Gegenlicht sieht man die schöne Transparenz.




Eine schlichte Kette mit einem Anhänger in ihren Lieblingsfarben für meine liebe T. Solveig.



Und ein Paar Ohrringe mit passender Kette für meine liebe Mutti.



Zum Schluss gab es noch etwas süßes. Dank eines tollen kleinen Buches habe ich mich dieses Jahr schon zum 2. Mal als Schokolatier versucht.




Ihr könnt mir ja mal schreiben, wie euch die Pralinen geschmeckt haben. Ich kann sagen ich nasche schon hin und wieder davon. Und wenn es nicht so unendlich viele geworden wären und sie sich länger halten würden, würden wir 2 sie bestimmt alle vernaschen. Nur die Orange-Chili-Trüffel sind ein wenig zu scharf im Nachhinein. Von denen kann man dann nicht so viele auf einmal essen.

Jetzt, wo der große Weihnachtstrubel nun vorbei ist, möchte ich mich noch ganz, ganz lieb für die schönen Weihnachtskarten und die vielen tollen Geschenke bedanken. Aber vor allem hat es mir wieder einmal Spaß gemacht das Weihnachtsfest mit euch zu feiern und eure leckeren Weihnachtsbraten zu verspeisen. Habt alle ganz, ganz lieben Dank!

Liebe Omi und lieber Opi, der schöne Kalender hängt bereits in unserem Flur und wartet auf den ersten Januar. Liebe Mutti und lieber Papi, das Buch hat bereits seinen Platz im Bücherregal aufgegeben und liegt nun ständig griffbereit immer in der Nähe. Liebe T.S. dein Gutschein wird bald gegen neue Fimo für noch mehr kreativen Schmuck eingetauscht. Darauf freue ich mich schon besonders. Mein liebster Schatz, deine Decke ist wunderbar warm und kuschelig und ich nutze sie jede freie Minute. Habt auch ihr vielen lieben Dank liebe Schwiegerellis. Ich freue mich schon auf die tolle Holzmatte und auch der Bonsai hat einen schönen Platz bei uns gefunden.

Es war wieder ein so schönes Fest und ich freue mich schon auf das nächste. Aber nun wünsche ich euch allen eine entspannte Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure Mary.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das sind ja alles tolle Geschenke. Du hast so viel Fleiß, Freude und Liebe in die Auswahl, Gestaltung und Herstellung der vielen selbst gewerkelten Geschenke gesteckt. Ich bewundere Dich und möchte mich ganz, ganz herzlich bedanken.
Deine T.S.
PS: die Pralinen sind super lecker :-)

Elli hat gesagt…

Meine liebe gute Mary, du hast uns alle verzaubert mit deinen so wunderschönen Geschenken, in denen so viel Mühe, Geduld aber vor allem so viel Liebe stecken ! Ein ganz, ganz liebes Dankeschön und ein dickes Küßchen für dich, aber auch für deinen so lieben und verständnisvollen Schatz !
Da wir uns in diesem Jahr ganz sicher nicht noch einmal sehen können, möchten wir euch auf diesem Wegen schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, alles Liebe und Gute, Gesundheit und nimmer endende kreative Ideen für 2009 wünschen ! Deine Elli's

Elli hat gesagt…

Eins hatte ich ja ganz vergessen: Deine Pralinen sind einfach köstlich !!! Auch T.M. und O.W. waren begeistert !