Freitag, 2. April 2010

Ich glaub...

...der Osterhase ist schon seit letztem Sonntag unterwegs!

Am 19. März lud eine liebe Freundin zum Abschiedskaffee ein... Es war ihr letzter Arbeitstag vor dem Mutterschutz. Eine gute Gelegenheit für mich, mal einen Größeren Kuchen zu probieren...


...mit rosa Fondant zum Ausrollen außen und schoko-schokoladigem Inhalt und extra ohne Marzipan (zum Glück hab ich vorher gefragt). Der Kuchen war sehr lecker, auch wenn man nur ein einziges Stück verzehren konnte. Äußerst mächtig!

Am Samstag ging's zur nächsten Feier. Mein lieber Opi ist nun 77. Eine tolle Zahl. 77 Küchlein habe ich zwar nicht gebacken aber die 12 Stück haben auch locker gereicht...


Die nächsten Mini-Törtchen werden kleiner :-) Und natürlich waren sie mit einer Schicht Marzipan unter dem Fondant versehen. Ich weiß ja, damit kann ich meinem Opi immer eine Freude machen. Wie sich herausgestellt hat, auch meinem Onkel Stephan :-)

Genächtigt habe ich bei meiner lieben Solvieg...

Vielen Dank für das süße Betthüpferli :-)



Sie passen perfekt an meinen Ast und läuten den Frühling ein! ...die Schoki hab ich natürlich schon vor dem Foto vernascht :-)
Hach, ...nur noch 11 mal schlafen, dann geht's zum Kreativurlaub. Ich freu mich schon riesig darauf mit dir zu werkeln meine liebe Solveig.

Am letzten Sonntag war wir auf dem Leipziger Ostermarkt im Blumenland Engler

...schöne Kränze



...zarte Blüten



...leuchtende Farben



...drinnen



...und draußen



und viele, viele Eier



...in sämtlichen Größen

Es war ein wunderschöner Osterspatziergang auch wenn jetzt erst Ostern ist. Wer also bei Leipzig wohnt oder eine Fahrt in kauf nimmt...Es lohnt sich!!!

Hier könnt ihr euch noch ein bisschen Stimmung einfangen:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

meine liebe mary. mal wieder wunderbare bilder.
ich wünsche dir und maiki schöne ostern. ich denk an dich und freue mich dich bald mal wieder zu sehen. ich drück dich.

kattl

Elli hat gesagt…

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche ..." (Goethe) - und du hast die ersten Frühlingsboten mit deiner Kamera wieder so schön in Szene gesetzt, meine liebe gute Mary. Das macht so richtig Lust auf einen Spaziergang durch die Natur - Dankeschön!
Wir wünschen euch beiden und allen deinen Blog-Lesern einen wunderschönen und sonnigen Frühling!
Deine Ellis
P.S. Deine Törtchen, die ja auch wir probieren durften, waren köstlich!